Service rund um Patentverwertung

Wertbestimmungen

Wertbestimmungen können in unterschiedlichen Situationen wichtig sein. Beispielsweise bei der Beschaffung neuen Kapitals, bei Insolvenzsituationen, bei Veräußerungen oder bei Verhandlungen über den Einkauf von Technologien. Seit kurzem wurden unterschiedliche Ansätze der IP-Bewertung standardisiert.

Das Ergebnis ist die die PAS 1070- sie ist im Rahmen der vom Bundeswirtschaftsministerium finanzierten Initiative "INS Innovation mit Normen und Standards" entstanden (www.ins.din.de).

Ein Arbeitskreis mit Patentbewertern, Patentanwälten, Wirtschaftsprüfern, Wissenschaftlern sowie Vertretern großer und mittelständischer Unternehmen hat das Dokument erarbeitet. Die Vorgehensweise gilt als allgemein akzeptiert und findet Anwendungen in den Wertbestimmungsgutachten der DIP-UB.